Informationen & Links

Informationen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen für eine einfache und schnelle Handhabung nützliche Dokumente und Formulare zur Verfügung. Sie können diese Formulare auf Ihren Rechner laden und dort ausdrucken.

Aktuelle Ausgabe des Newsletters des Bayerischen Elternverbandes

Viele Interessante Informationen und Termine für engagierte Eltern enthält die Märzausgabe des Newsletters. Werfen Sie einen Blick hinein.
BEV-aktuell_2017-03

Münchner Elternabend Medien 2017

Hinweis auf eine Veranstaltung für Eltern zu Thema Medien. Gewinnen Sie einen Überblick durch Workshops, Vorträge und Informationsstände. Melden Sie sich online an – hier nehmen Sie das Heft in die Hand.
PlakatElterabendMedien 2017

 

„Wie geht es weiter mit unseren Schulen?“

Teilnahme am Jahresempfang mit Ruth Waldmann
Unter dem Motto „Wie geht es weiter mit unseren Schulen?“ veranstaltete am 03.02.2017 Frau MdL Ruth Waldmann (SPD) ihren diesjährigen Jahresempfang im Maximilianeum. Ursprünglich war dazu in das neue Gymnasium München-Nord in der Knorrstraße geladen gewesen, doch hatte der Stadtrat am 25.01.17 überraschend die weitere Nutzung von Münchner Schulen für politische Veranstaltungen ausgesetzt.

Zum Thema trugen der Vorsitzende des Bildungsausschusses des Bayerischen Landtages, Herr MdL Martin Güll sowie die neue Stadtschulrätin Münchens Frau Beatrix Zurek vor. In vielfältigen Begegnungen mit weiteren geladenen Beiräten und gemeinnützigen Organisationen, die im schulischen Umfeld tätig sind, ergaben sich viele Gespräche zum Meinungsaustausch und zur gegenseitigen Information. Als eine wichtige Botschaft aus dem Landtag war zu vernehmen, dass an den Gymnasien das G9 eingeführt wird. Im Bereich der städtischen Schulpolitik soll es weitere Bauprogramme geben, die wieder im Paket durch den Stadtrat verabschiedet werden sollen und damit dem Referat für Bildung und Sport sowie weiteren beteiligten Behörden mehr Handlungsfreiheit bei der Umsetzung bieten. (hr)

IMG_2298

Die Vorsitzenden des Elternbeirates am städtischen Adolf-Weber-Gymnasium im Gespräch mit Martin Güll, MdL. Foto: H. Reiter – AWG Elternbeirat

Weitere Informationen aus dem Newsletter März 2017 von Ruth Waldmann und aus einem Bericht der SZ vom 06.02.2017
Jahresempfang (Newsletter März von Ruth Waldmann)
VERHALTENE FREUDE (SZ vom 06.02.2017)

Gastfamilien für ungarische Schüler gesucht

Es werden 10 Gastfamilien gesucht. Mit Stand vom 11.03.2017 fehlen leider noch Gastgeberfamilien für 2 SchülerInnen. Daher bitten wir weiter um Ihre Unterstützung. Bitte melden Sie sich oder machen Werbung im Bekanntenkreis. Jeder Platz ist uns willkommen !
Aufenthalt ungarischer Schueler am AWG 2017

Event HACK-YOUR-SCHOOL 2017

Am Wochenende vom 27.-29. Januar 2017 beschäftigten sich 40 Jugendliche zwischen 12-19 Jahren im Rahmen des ersten Münchner Hackathons mit der Digitalisierung von Schule. Knapp zwei Tage lang haben sie unter dem Motto „Aufbruch aus der Kreidezeit“ programmiert, getüftelt, diskutiert und gearbeitet. Mit tollen Ergebnisssen! Davon konnte sich Vertreter des Elternbeirates des AWG bei der Abschlusspräsentation selbst überzeugen. Vielleicht lässt sich der eine oder andere Impuls auch mit den Schülerinnen und Schülern des AWG weiterdiskutieren. Einen Eindruck vermittelt die Dokumentation des Events unter www.hack-your-school.org . Der Elternbeirat ist auf jeden Fall offen für das Thema! (cg)

bmf_beispiel1
.
Fotos: C. Gade – AWG Elternbeirat

 

Mehr Informationen über das Event erhalten Sie …

 

Mensa

Aktuelle Informationen zum Thema Mensa erhalten Eltern und Schüler über die Homepage des AWG und dann weiter unter „Schulinfos“ und „Mensa“.


Dank großzügiger Spenden:

Neues Material und Geräte für unsere Schule.

Schließfächer

Glücklicherweise konnten weitere Schließfächer im 1. OG der Schule aufgestellt werden. Nunmehr ist auch die Aufstellung von Schließfächern im 2. OG geplant und möglich, sodaß dem weiter gestiegenen Bedarf hoffentlich in Kürze Rechnung getragen werden kann. Die Ausführung obliegt jedoch der Fa. Astra. Sollten Sie für Ihr Kind Interesse an einem Schließfach im AWG haben, können Sie sich direkt an die Firma Astra wenden und ein Schließfach dort bei Astra anmieten. Einfach unter www.astradirekt.de den Mietvertrag abschließen.

Netzwerk

Viele Hände können mehr erreichen! Unter diesem Motto haben wir das „Netzwerk AWG“ ins Leben gerufen. Hier finden Sie das Netzwerkformular dazu. Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie auf den Projektseiten.

 Praktikum

Für unsere Schüler suchen wir laufend spannende Praktikumsplätze. Diese Praktika sind für unsere Schüer ein gute Möglichkeit in Ihren Beruf zu „schnuppern“ – und so mancher Praktikant ist dem Unternehmen treu geblieben und hat dort eine Ausbildung begonnen. Praktikumsformular

AWG T-Shirts

Wer kennt sie nicht, unsere AWG T-Shirts? Mit diesem Bestellschein Shirts können Sie sich Ihr T-Shirt bestellen. Übrigens: Viele Schüler haben mehr als ein AWG T-Shirt…

Zuschüsse (Schüler und Eltern)

Grundsätzlich gilt: Bei allen Anfragen an den Elternbeirat zum Thema Bezuschussung bitten wir Sie, dies in schriftlicher Form mit dem Zuschuss_Formular und vor allen Dingen rechtzeitig, d.h. mit genügend Vorlaufzeit, zu tun. Nur so kann der Elternbeirat darüber beraten – bitte bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass der Elternbeirat nur gemeinsam Beschlüsse fassen kann! Schulfahrten werden nur bezuschusst, wenn sie im Klassenverbund bzw. als Kursfahrten stattfinden (z.B. Landschulheim, Ski- / Radlager, Exkursion, Dresdenfahrten); bei Bedürftigkeit erhalten einzelne Schüler einen Fahrtenzuschuss, allerdings ist hierzu ein Einkommensnachweis der Eltern erforderlich (wir bitte Sie hierfür um Ihr Verständnis, da es uns wichtig ist gerecht zu entscheiden)! Selbstverständlich werden diese Informationen vertraulich behandelt!

Zuschüsse (Fachschaften)

Zur Unterstützung von verschiedenen Projekten und Aktionen von Lehrern und Fachschaften steht ein eigenes Zuschussformular zur Verfügung. Auch hier gilt: Eine rechtzeitige Beantragung ermöglicht es uns den Antrag zu besprechen und gemeinsam zu entscheiden!

Leitfaden Sicherheitskonzept

Dieses Dokument enthält einen Leitfaden für ein Sicherheitskonzept des Kultusministeriums an bayerischen Schulen.

Links

Hier finden Sie Links zu interessanten Angeboten im Internet rund um das Themas Schule. Viel Spaß beim Stöbern!

  • Das JIZ ist die Münchner Fachstelle für Jugendinformation und hält zahlreiche Angebote für  Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren, sowie für alle Personen, die  beruflich oder privat mit Jugendlichen zu tun haben, bereit.
    Das JIZ bietet betroffenen Kindern und Eltern zu folgenden Themen Beratung an:Informationen über das G8 – Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat eine Web-Seite mit  Informationen über das 8-stufige Gymnasium eingerichtet. Neben einer Liste der am häufigsten  gestellten Fragen gibt es dort die Möglichkeit eigene Fragen zu stellen.

    Adresse:
    JIZ-Jugendinformationszentrum München
    Herzogspitalstraße 24
    80331 München
    Tel. 089/550 521 50
    Mo bis Fr von 13 bis 18 Uhr, außerhalb dieser Zeiten Infofon 089/121 50 00
    Internet www.jiz-muenchen.de

  • Münchner Schulen im Netz – Das Schul- und Kultusreferat der Stadt München betreibt einen umfangreichen Web-Server, auf dem viele der städtischen Schulen vertreten sind. Dazu gehört natürlich auch das Adolf-Weber-Gymnasium.
  • Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus – Selbstverständlich bietet auch die bayerische Staatsregierung Informationen zum Thema  Schule im Internet an. Unter anderem sind auf diesem Server wichtige Gesetzestexte und  Verordnungen des Kultusministeriums verfügbar.
  • Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. – Legasthenie ist ein Thema, das von vielen Vorurteilen, Halbwissen und zum Teil Ignoranz  geprägt ist. Der Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Bayern e.V. bemüht sich hier seit  Jahren um Aufklärung.
  • Deutscher Bildungsserver – Dieser Server ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bund und Ländern und enthält umfangreiche Informationen für Schüler, Lehrer und natürlich Eltern.
  • Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V. – Dieser Verein bemüht sich um die Kooperation der Gymnasien in Bayern und sieht sich als  Bindeglied zwischen Eltern und dem Gesetzgeber.
  • Elterntelefon – Das Elterntelefon ist ein bundesweites, kostenloses telefonisches Beratungsangebot der  Kinderschutzzentren unterstützt durch die Deutsche Telekom. Eltern nutzen diese  niedrigschwellige Möglichkeit, um sich bei akuten oder dauerhaften Problemen in der Erziehung  schnell und kompetent Unterstützung zu holen.
    Bundesweit Montag und Mittwoch von 9-11 Uhr sowie Dienstags und Donnerstags von 17-19  Uhr unter 0800 / 111 05 50 – die Anrufe erscheinen nicht auf der Telefonrechnung.
  • Eltern im Netz – Ein Beratungs- und Kontaktangebot bayerischer Jugendämter. Die Website bietet Informationen  vom ersten Lebensjahr bis zur Volljährigkeit.

Hinweis: Wenn Sie einen interessanten Link zum Thema Schule haben nehmen wir ihn gerne in unsere Liste auf. Sollte sich ein Link auf dieser Seite inzwischen geändert haben und fehlerhaft
sein, sind wir über einen entsprechenden Hinweis sehr dankbar. Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte per eMail an unseren Webmaster.

Nach oben

Link zum Adobe Reader (Text unsichtbar)Hinweis: Für die Anzeige und den Ausdruck benötigen Sie das Programm Acrobat Reader von Adobe. Sollte das Programm nicht auf Ihrem Rechner verfügbar sein, können Sie es kostenlos von der Web-Seite des Hersteller laden.

Nach oben